Dobrovolný svazek znojemských vinařkých obcí

Willkommen in Chvalovice

Über das Dorf Chvalovice

Chvalovovice ist eine Winzergemeinde 8 km von Znaim entfernt. Eine bedeutende Sehenswürdigkeit ist die St. Margartenkirche (Sv. Marketa) aus der Zeit um 1500. Im Jahr 1690 wurde eine Vorhalle angebaut. 1766 bekam die ursprünglich flache Decke des Kirchenschiffs ein Deckengewölbe. Der Haupteingang der Kirche ist mit einem Wappen des Abtes Rehor Lamberk des Klosters Loucky verziert. In der Nähe der Kirchen befinden sich einige Statuen, z.B. die des Heiligen Florians von 1764 und eine Marienfigur.

Sehenswürdigkeiten der Gemeinde Chvalovice

Die St. Margaretenkirche
stammt aus der Zeit um 1500 (Priesterraum, Turm, Umfangsmauerwerk des Schiffes). 1690 wurde die Vorhalle angebaut und im Jahre 1766 bekam die ursprünglich flache Decke des Kirchenschiffs das Deckengewölbe. Der Turm endet mit Mauerzacken und in der Mitte liegt eine Mauerpyramide. Der Haupteingang der Kirche ist mit einem Wappen des Abtes Rehor Lamberk des Klosters Loucky und aus dem Jahr 1766 verziert.

Mariensäule mit Statuengruppe der Pieta, in der Nähe der Kirche.

Statuen:
der Heilige Jan Nepomuk
St. Floriansstatue
Madonnenstatue

Kleines Schloss – geschütztes Kulturdenkmal.

Martersäule

Landsbefreiungdenkmal von 1945.